Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co.KG

Unternehmensprofil

Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Wir bieten Prozesslösungen für Durchfluss-, Füllstand-, Druck- und Temperaturmessung, für analytische Messungen sowie Messwertregistrierung und digitale Kommunikation. Wir optimieren so Prozesse hinsichtlich wirtschaftlicher Effizienz, Sicherheit und Auswirkungen auf die Umwelt. Unsere Kunden arbeiten in den unterschiedlichsten Branchen, wie Chemie, Energie und Kraftwerke, Grundstoffe und Metall, Lebensmittel, Life Sciences, Öl und Gas sowie Wasser/Abwasser. Auch mit weltweit über 14.000 Mitarbeitenden sind wir ein Familienunternehmen geblieben und stolz auf unser herzliches Arbeitsklima. So verbindet die Mitarbeit bei uns immer zwei Seiten: die technische plus die menschliche. Das Ergebnis: ein Mehr an Zufriedenheit. Jeden Tag.

Karrierechancen

Wir bieten Praktika, Abschlussarbeiten und Berufseinstiegsmöglichkeiten in Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik, Engergie- und Prozessmanagement, Lebensmitteltechnologie, Engergie- und Verfahrenstechnik, Umweltsystemtechnik und Wirtschaftsingenierwesen.

In erster Linie suchen wir Menschen, die zu uns passen, Spaß an ihrer eigenen Entwicklung haben und denen das, was sie können oder wissen, nie genug ist. Technische Affinität, Kommunikationsstärke und Spaß an der Arbeit in Teams, sind immer eine gute Basis

Anschrift

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co.KG
Colmarer Straße 6
79576 Weil am Rhein Baden-Württemberg
Deutschland

Ansprechpartner

Heike Glock
Leiterin HR Developmen & Concepts
Phone: +49 7621 975 11 371
Fax: +49 7621 975 20772
Mobile: +49 151 52767202

Branche

Eletrotechnik/ Mess- und Regeltechnik

Mitarbeiterzahl

>14 000

Weitere Standorte

Vertrieb: Weil am Rhein, Hamburg, Hannover, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Ratingen, München
Entwicklung/Produktion: Gerlingen, Maulburg, Nesselwang

Social Media

https://de-de.facebook.com/EndressHauser/

Veranstaltungstag

Donnerstag, 22. Oktober 2020