Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Unternehmensprofil

Das BVL wurde im Jahr 2002 als selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) für das Risikomanagement im Bereich der Lebensmittelsicherheit errichtet. Der Arbeitsschwerpunkt des BVL liegt im gesundheitlichen Verbraucherschutz. Zu seinen Aufgaben gehört es, die Koordination zwischen Bund und Ländern zu verbessern, die Kommunikation von Risiken transparenter zu gestalten und Risiken zu managen, bevor aus ihnen Krisen entstehen.
Beispielsweise koordiniert das BVL die von den Ländern durchgeführten Überwachungsprogramme für Lebensmittel, Futtermittel und Bedarfsgegenstände und ist nationale Kontaktstelle für das Schnellwarnsystem der Europäischen Union (RASFF). Im Krisenfall fungiert das BVL als Lagezentrum für das BMEL. Zusätzlich kann die Task Force „Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit“ einberufen werden.
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) ist die zuständige Behörde für die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln und Tierarzneimitteln in Deutschland sowie für Genehmigungsverfahren bei gentechnisch
veränderten Organismen. Im BVL sind ein europäisches und acht nationale Referenzlaboratorien für bestimmte Rückstände und Kontaminanten sowie das Resistenzmonitoring tierpathogener Erreger angesiedelt.

Karrierechancen

Arbeiten im Herzen oder Süden Berlins oder in der Forschungsregion Braunschweig in einem interdisziplinären Umfeld? Eine Balance finden zwischen Leben und Arbeit? Wir suchen regelmäßig Sachbearbeiter_innen für den gehobenen Dienst und Referent_innen für den höheren Dienst in den verschiedensten Fachrichtungen (bspw. Informatik, Tiermedizin, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften), insbesondere auch mit herausfordernden Aufgaben für IT-Fachkräfte.
Wir bieten darüber hinaus in unterschiedlichen Bereichen die Möglichkeit der Ableistung von Pflichtpraktika an. Insbesondere handelt es sich hier um Schülerpraktika, Pflichtpraktika im Rahmen einer Berufsausbildung bzw. eines Fach- oder Hochschulstudiums, die praktische Ausbildung gemäß der Approbationsverordnung für Apotheker und die praktische Ausbildung gemäß der Verordnung zur Approbation von Tierärzten.

Link zur Karriereseite

http://jobs.bvl.bund.de

Anschrift

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Referat Z04 "Personal"
Bundesallee 35
38116 Braunschweig

Ansprechpartner

Jasmin Staak
+49 531 21497-222
Jasmin.Staak@bvl.bund.de

Branche

Öffentlicher Dienst

Mitarbeiterzahl

ca. 700

Hauptsitz

Braunschweig

Weitere Standorte

Berlin

Social Media

https://twitter.com/BVL_Bund

Standnummer

63

Veranstaltungstag

Dienstag und Mittwoch